Toffe-Zytig Mai

Gegen Abend trafen wir uns vor dem KKL (Kultur- und Kongresszentrum Luzern), wo uns Frau Rodriguez, die Führerin in Empfang nahm und uns durch die imposanten Räume der ausserordentlichen Architektur führte. Sie versetzte uns in Staunen mit ihrem Wissen über die Entstehung des Gebäudes und den Detailinformationen.

Später gings wieder in die Altstadt Luzerns in eine Pizzeria, wo wir unseren Hunger stillen konnten.

Zurück in Bern, entschlossen sich die meisten dazu den Tag mit einem Schlummertrunk in einer Bar abzuschliessen, bevor der letzte Zug uns nach Toffen führte.

Vielen Dank an dieser Stelle an Dominik Hänni, welcher den unvergesslichen Tag vorzüglich organisiert hat!

 

Auftritt an der BEA

Mit grosser Freude, mehrere Platzkonzerte an der BEA geben zu können, begaben wir uns individuell nach Bern. An diesem Donnerstag, 5. Mai 2022 meinte es das Wetter nicht gut mit uns. Es regnete den ganzen Tag und es war von vornherein klar, dass wir die vorgesehenen Platzkonzerte nicht wie geplant an diversen Aussenstandorten im BEA-Gelände durchführen konnten. Die BEA-Organisation teilte uns die alternativen Standorte (unterdacht oder im inneren der Hallen) mit und wir konnten den Besuchern auf diese Weise Freude mit unserer Musik bereiten. Es war großartig, wieder mal vor Publikum spielen zu können. Das Wetter nahm uns die gute Laune nicht!

 

                                   Wanda Muller

 

 

info@mgtoffen.ch  -  Mail